BÜCHER

..........................................................................................................................................................................

 

GOTT WÜRFELT NICHT                   Mystik und Wissenschaft

IIbera - Wien 2016

 

 

Wir leben in einer Wendezeit, deren schöpferischer Aspekt nicht mehr im Aufbau oder der Ordnung liegt, sondern in der Zerstörung, dem Chaos mit seiner scheinbaren Nichtordnung.

 

Mithilfe einer Art „Archäologie der Seele“ zeigt Christa Zettel auf, dass die tiefere Ursache für die fundamentalen Krisen unserer Gegenwart eine Krise des Bewusstseins ist, die ihren Ursprung in einem radikalen Bewusstseinswandel in unserer Vorgeschichte hat.

 

www.amazon.de/Gott würfelt nicht

KARIBA - Der Fluss der Zeit

 

IIbera - Wien 2015

 

 

Die Autorin, die 1989 von einem der letzten Hohepriester der Erdmutter in Südafrika initiiert wurde, führt in die Geistwelt Afrikas ein und entdeckt überraschende Über­einstimmungen zu spirituellen Traditionen alter europäischer Kulturen. Beschreiben Afrikas älteste Mythen vom Untergang der ersten Menschenrasse eine ferne Vergangenheit? Oder beschreiben sie unsere Zukunft?

 

Das wären trübe Aussichten, gäbe es nicht die Prophezeiung der Weisen der Kariba, dass die Zukunft in die Vergangenheit zurückkehrt, sobald sich der Fluss der Zeit (Kariba) umkehrte.

 

www.amazon.de/Kariba

TANDEM Polizisten treffen Migranten. 

Literarische Protokolle

 

Mandelbaum - Wien 2006

Bei diesem Projekt begegnen Polizisten zugewanderten Menschen, um sich gemeinsam in verschiedenen Aktivitäten über Identität, Kulturunterschiede, Vorurteile, Rassismus auszutauschen. Die entstandenen literarischen Texte sind höchst unterschiedlich und zeigen doch ein eindrucksvolles Bild, das sowohl die sozialen und politischen Probleme abbildet, als auch ein zukunftweisendes Modell für einen schwierigen Dialog aufzeigt.

 

Es schreiben: Dimitré Dinev, Erich Hackl, Alma Hadzibeganovic, Heinz Janisch, Vladimir Vertlib, Renate Welsh-Rabady und Christa Zettel. Ergänzt werden diese literarischen Protokolle mit Fotografien von Michaela Bruckmüller.

www.mandelbaum.de

REISEROUTEN DER GÖTTER

Zurück in die Zukunft – Das Erbe der Schamanen.

 

Hugendubel - München 1999; Bastei-Lübbe - Bergisch-Gladbach 2001

In den uralten Mythen der Völker findet die Autorin ein verloren gegangenes Wissen, das uns in die Lage versetzt, unser „Woher“ und „Wohin“ zu erkennen.

 

(Mehr Informationen und Leserbewertungen www.Amazon.de)
 

 

DAS GEHEIMNIS DER ZAHL

 

Heyne-München 1996.

Sonderausgabe: Geheimlehre und Numerologie Seehamer-Verlag Weyarn 1998 (vergriffen - © Christa Zettel)
 

 

Ein Buch der Initiation, das unser Weltbild erweitert. In jahrelanger Forschung hat Christa Zettel Wesen und Qualität der Zahl untersucht.

 

Ob Tarot, Kabbala oder Astrologie, ob die Geheimlehren der Ägypter, der Maya oder der Christen – die Geheimnisse der Schöpfung können in Zahlen gefasst werden und sind somit jedem von uns zugänglich.



Zahlen sind nicht nackt: In ihnen steckt eine symbolische Bedeutung. Christa Zettel hat ihr Geheimnis geknackt…. Es ist unglaublich faszinierend, welch dichte Vernetzung etwas so Alltäglichem wie Zahlen zugrunde liegt. Zettel zieht die Sprache, die Quantenphysik und unzählige andere Disziplinen heran, um den Zusammenhang zwischen alter Mystik und modernster Wissenschaft zu erläutern. Unter anderem baut sie auf dem auf, was Capra seiner Leserschaft in Bezug auf subatomare Teilchen im Vergleich zu empirischem Wissen schon nahe gebracht hat…Beim Lesen tun sich Welten auf an dicht gesponnenen Netzen, von denen wir täglich umgeben sind und die wir dennoch nicht wahrnehmen. Barbara Bernath-Frei.

Die Presse. Österreich. 08.03.1997

DIE MACHT DER MONDIN

 

Heyne - München 1997 (vergriffen)

In der mythischen Dichtung Homers finden sich die Spuren eines großen Wandels im menschlichen Bewusstsein. Die Mondgöttin als Herrscherin des Himmels und der Menschen wird vom männlichen Sonnengott verdrängt.

 

In den Reisen des Odysseus zeigt sich zum letzten Mal das Bild einer Welt verschlüsselt, in der die Göttin noch den ihren angestammten Platz einnahm.

Erstaunlich kenntnisreich hat sich die Autorin, die keine studierte Ethnologin ist, in die Mythenforschung der antiken Götterwelt der Griechen und ihren Sagengestalten eingelebt…..Berühmte Mythenforscher wie Mallory, Campbell oder Ranke-Graves lassen grüßen

Silvia Honold. München. 1997

DIE SEELE DER ERDE

 

Bastei-Lübbe - Bergisch-Gladbach 1996

Afrika schwieg lange, aber nun erhebt auch der Dunkle Kontinent seine Stimme. Die Autorin, die 1989 von einem der letzten Hohepriester der Großen Göttin im südlichen Afrika eingeweiht wurde, eröffnet in ihrem Werk einen direkten Zugang zum geheimen Wissen der „Wiege der Menschheit“.

ARTIKEL

........................................................................................................................................................................

 

DER HEILIGE ZORN DER FRAUEN
Christa Zettel: Artikel Diners Club Austria 1989

 

Nach wie vor hochaktuell!

BLUTIGE BLUMEN

 

Christa Zettel: Wochenpresse 1988

 

Nach wie vor hochaktuell!

Blutige_Blumen_WP_1988_X.pdf
PDF-Dokument [755.2 KB]

Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

GOTT WÜRFELT NICHT Mystik und Wissenschaft

Wir leben in einer Wendezeit, deren schöpferischer Aspekt nicht mehr im Aufbau oder der Ordnung liegt, sondern in der Zerstörung, dem Chaos mit seiner scheinbaren Nichtordnung.

www.amazon.de/Gott würfelt nicht

..........................................................

 

 

 

 

 

 

 

 

KARIBA                      Der Fluss der Zeit

Die Autorin, die 1989 von einem der letzten Hohepriester der Erdmutter in Südafrika initiiert wurde, führt in die Geistwelt Afrikas ein und entdeckt überraschende Über­einstimmungen zu spirituellen Traditionen alter europäischer Kulturen.

www.amazon.de/Kariba

In Vorbereitung

Christa Zettel

RETTUNGSSCHIRM FÜR DIE LIEBE

Eine Lebens-Kunst für Anfänger und Fortgeschrittene
Sachbuch, 147 Seiten

mehr in Aktuelles...

..........................................................

Christa Zettel

NAUSIKAA

Erzählung,110 Seiten

mehr in Aktuelles

..........................................................

Christa Zettel

VÖGEL DER DUNKELHEIT

Roman, 220 Seiten

mehr in Aktuelles

..........................................................